Hinweis

Auf dieser Website habe ich meine Erfahrungen mit dem Erdgasauto Fiat Multipla BiPower beschrieben.

Dieses Auto bin ich von 2000 – 2010 gefahren.

Inzwischen habe ich dem Verbrennungsmotor als Antriebskonzept den Rücken gekehrt
und fahre seit November 2013 ein 100%-Elektroauto.

Lesen Sie meinen Blog über Elektromobilität im Alltag mit dem Elektroauto Renault ZOE.

Mit Erdgas fahren - Fiat Multipla Bipower

Praxiserfahrungen - Erdgas tanken

Home Warum Erdgas? Warum Multipla? Wissenswertes Kraftstoff-Vergleichsrechner Erdgas tanken (Tankvorgang) Erdgastankstellen Erdgas-Links Literatur-Tipps Umrüstung Umsteigen Impressum

Erdgas tanken

Erdgas zu tanken ist absolut unproblematisch und sauber (keine krebserregenden Dämpfe!). Es dauert auch nicht viel länger als einmal Benzin vollzutanken (ca. 4 Min.).

Tankdeckel aufschrauben, Erdgas-Füllkupplung aufsetzen, verriegeln, Tankvorgang starten, bei Erreichen des Betriebsdrucks schaltet die Zapfsäule automatisch ab, Füllkupplung entriegeln, abziehen, einhängen, Tankdeckel wieder draufschrauben, fertig. Man behält saubere Hände.

Hinweis: Es gibt zwei unterschiedliche Größen von Füllkupplungen. An manchen Zapfsäulen sind beide Größen vorhanden, z.B. auf einer Seite groß, auf der anderen Seite klein. Die großen sind für Busse und LKW, die kleinen für PKW.

Wer sehen möchte, wie's geht: Hier gibt's Videos vom Tankvorgang.

Wir haben festgestellt, dass die Erdgastankstellen unterschiedlich hohe Betankungsdrücke bereitstellen. Manche pressen z.B. mit 240 bar bis über 30 kg in den Tank (normal sind 200 bar / 26,5 kg). Das ist bei den großen Sicherheitsreserven (Berstdruck 600 bar) kein Problem und beschert sogar eine größere Reichweite, jedoch bleiben die LEDs der Gasdruckanzeige unseres Multipla die ersten paar Kilometer dunkel, was darauf hindeutet, dass ein solcher Druck bereits außerhalb ihres Messbereichs ist. Von der Werkstatt wurde uns jedoch versichert, dass kein Grund zur Besorgnis besteht.

Tankanzeige Multipla Bipower
Tankanzeige im Bipower:
Oben Gas, unten Benzin.

A propos Gasdruckanzeige: Je geringer der Druck im Tank wird, desto schneller gehen die Lichter aus. Wenn nur noch die letzte gelbe LED alleine leuchtet, hat man kaum noch ein paar Kilometer, bis der Bipower auf Benzinbetrieb umschaltet. Das könnte beim Blupower kritisch werden. Empfehlung: Schon bei Grün+Gelb die nächste Erdgastankstelle ansteuern.

Erdgastankstellen

Viele normale Tankstellen haben inzwischen Erdgaszapfsäulen integriert. Das Abrechnen und Bezahlen erfolgt dann wie gewohnt. Manchmal muss man sich zum Freischalten der Erdgaszapfsäule an der Kasse eine Chipkarte holen.

Für manche Erdgastankstellen außerhalb normaler Tankstellen ist eine Kundenkarte notwendig, bezahlt wird dann per Rechnung am Monatsende. Bei den meisten geht auch eine EC-Karte, das finden wir auf Reisen praktischer. Etliche Erdgastankstellen befinden sich auf Betriebsgelände von Unternehmen und sind nicht rund um die Uhr zugänglich. Problematisch besonders an Wochenenden und Feiertagen. Besser vorher anrufen.

Hier ist eine aktuelle Übersicht über die Erdgastankstellen (nicht nur) in Deutschland.

Tipp für Leute ohne Nav-System: Den Anfahrtsweg per Routenplaner ermitteln und ausdrucken.

weiter zu „Wetter“

nach oben